14 fleißige Hände gegen tausende Dornen

Die Rosenbeete bekamen eine Frühjahrskur

Am 30. April trafen sich fleißige Vereinsmitglieder auf dem Schulgelände um unter fachlicher Anleitung von Silke Hädrich dem Rosenbeet seine alljährliche Frühjahrskur zu verpassen. An dieser Stelle ein herzlicher Dank allen Beteiligten, die sich trotz der derzeitigen Lage die Zeit nehmen konnten. Die Rosen danken es, wie auch die Kinder, Hortner*innen und Lehrer*innen sich nun wieder an gepflegten Pflanzen erfreuen können. Wann das im Einzelnen möglich sein wird, werden wir sehen.

Verpassten dem Rosenbeet eine Frühjahrskur:  Nadine Wehr, Sara Marius Le Prince, Juliane Dürwald, Silke Hädrich, Franziska Schmidt, Marika Bahr und Dieter Stark (v.l.n.r)
Verpassten dem Rosenbeet eine Frühjahrskur:
Nadine Wehr, Sara Marius Le Prince, Juliane Dürwald, Silke Hädrich, Franziska Schmidt, Marika Bahr und Dieter Stark (v.l.n.r)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.